2000 – 2005
147
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-147,bridge-core-2.7.5,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-26.0,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive
Michael Wegner

Date
About This Project
Die Absenz

Als Angestellter in einem Wirtschaftsunternehmen zu arbeiten und zugleich als Künstler sich der Malerei zu widmen ist für Wegner undenkbar. “Mache ich beides, so wird nichts gut.”

Das ist seine Devise und die alleinige Ursache für die jahrzehntelange Absenz der künstlerischen Betätigung.